UNSERE Honigsorten

Frühtracht oder Rapshonig

  • ist ein feincremiger weissgelber bis zartgelber Honig 
  • mit süßen, milden Aroma
  • hat einen hohen Traubenzuckeranteil und geht sofort ins Blut
  • als Brotaufstrich, zum Süßen von Tee, in der Feinbäckerei und für alles Fruchtige

 

Sommerblütenhonig

  • ist ein feincremig hellgelber Honig 
  • mit einem blumigen, milden Aroma

 

Sommertracht

  • ist ein feincremig gelblicher Honig 
  • mit einem intensiven Geschmack

 

Akazienhonig

  • ist ein flüssiger sehr heller bis gelblicher Honig 
  • hat ein mildes, neutrales Aroma
  • hat einen hohen Fructoseanteil, dadurch bleibt er sehr lange flüssig 
  • daher am ehesten für Diabetiker geeignet
  • hilft bei Husten und Erkältung, beruhigt das Verdauungssystem und reguliert den übersäuerten Magen

 

Eucalyptushonig

  • ist ein gelbbrauner Honig mit cremiger Konsistenz
  • würziges, ausgeprägtes Aroma mit leichter Karamellnote
  • hat einen intensiven, kräuterähnlichen Geruch
  • bei Erkältung, Ateminfektionen, infektionshemmende Wirkung
  • ideal zu allen Brotsorten, zum Süßen von Tee und Milch

 

Lavendelhonig

  • ist ein heller, feincremiger Honig 
  • hat ein blumiges Aroma
  • wirkt schmerzlindernd und krampflösend, auch gut bei Nervosität und Atemwegserkrankungen

 

Lindenhonig

  • ist ein feincremiger hellgelblicher Honig
  • hat ein mild blumiges Aroma oft mit dezentem Nachgeschmack 
  • als Hausmittel zur Unterstützung bei Erkältungen und Appetitlosigkeit
  • wirkt gegen Kopfschmerzen und Migräne,
  • hilft gegen Stress und Nervosität

 

Kastanienhonig

  • ist ein flüssiger, bernsteinfarbener bis dunkelbrauner Honig
  • hat ein kräftiges, herbwürziges Aroma, leicht bitter und kühlend 
  • beliebte Honigspezialität
  • reinigt das Blut und lässt es besser zirkulieren,
  • hilft auch bei Venenleiden

 

Heidehonig

  • ist ein geleeartiger, rötlichbrauner Honig
  • hat ein kräftiges Aroma 
  • hilft bei Rheuma und Blasenerkrankungen und Müdigkeit

 

Phaceliahonig

  • ist ein heller geleeartiger Honig
  • hat ein kräftiges Aroma 
  • bei Erkältungskrankheiten, gegen Husten, bei Verdauungsprobleme, antibakterielle, antimykotische Wirkung

 

 Waldhonig

  • ist ein flüssiger, bernsteinfarbener bis dunkelbrauner Honig
  • schmeckt würzig-aromatisch und wirkt gegen Erkältungen und Nervosität

 

 

Wald +Blütenhonig

  • ist ein flüssiger oder feincremiger bernsteinfarbener bis helllbrauner Honig
  • hat einen blumigen, leicht malzigen Geschmack

 

Tannenhonig

  • ist sehr dunkel, flüssig und von harzigem Geschmack
  • er ist bewährt als Mittel gegen Bronchitis, infektionshemmend

 

Thymianhonig

  • ist ein flüssiger, bernsteinfarbener Honig
  • hat einen kräftigen, nicht sehr süßen kräuterartigen Geschmack 
  • bei Husten und Halsproblemen, entzündungshemmende Wirkung

 

Rosmarinhonig

  • flüssig und hat eine gelblich bis goldenen Farbton
  • schmeckt herb und kräftig, wenig süß
  • kreislaufanregend, kräftigend und verdauungsfördernd, unterstützt die Magen- und Leberfunktion

 

Orangenhonig

  • zart blumiges, mildes Honigaroma
  • goldgelb und flüssig mit frischem Duft, dezentem Zitrusgeschmack
  •  wirkt sich positiv bei Verdauungs- und Schlafstörungen aus

 

 

Sanddornhonig

  • ist ein dunkelgelber, cremiger Honig mit einem fruchtigen Geschmack
  • hat einen hohen Vitamingehalt

 

Rapshonig mit Ingwer

  • Ingwer wirkt schmerzlindernd, schleimlösend, antibakteriell,
  • entzündungshemmend und fiebersenkend
  • Anwendung bei Infektionen der Atemwege und Erkältungen
  • hat wärmende Eigenschaften

 

Buchweizenhonig

  • dunkel, kräftiges, würziges Aroma,
  • sehr aromatischer Duft.
  • dickflüssige, cremige Konsistenz
  • wirksames Mittel gegen Husten und Erkältungskrankheiten Grund dafür sind die antibakteriellen und antientzündlichen Eigenschaften
  • positiven Einfluss auf die Verdauung
  •  Ein Honig für Liebhaber besonders kräftiger Honige.